Sie sucht ihn jever single chat gratis bochum university

posted by | Leave a comment

Dort war er in Ohnmacht gefallen und er befindet sich nun in München.

Rollo fährt ihn zu einem Rave am Stadtrand von München, wo die beiden aufgrund ihrer Kleidung auffallen, da diese ordentlich ist und sie keine rasierten Schädel haben.

Laut Christian Kracht ist Faserland der erste Teil eines Triptychons, bestehend aus den Romanen Faserland, 1979 und Ich werde hier sein im Sonnenschein und im Schatten. Der Ich-Erzähler ist ein namenloser Endzwanziger und der Sohn einer reichen Familie, der von Nord nach Süd durch Deutschland und weiter in die Schweiz fährt bzw. Dabei ist er mehr unfreiwilliger Zuschauer als Teilnehmer der geschilderten Ereignisse.

Von Sylt aus erreicht er nach Aufenthalten in Hamburg, Frankfurt, Heidelberg, München und Meersburg am Bodensee schließlich Zürich.

Jedoch steigt er frühzeitig in Heidelberg aus, was dem Hörensagen nach eine schöne Stadt sei.

Zuerst checkt er in einem Hotel ein, welches ihn an seine Kindheit erinnert und fährt anschließend zu einer Bar.

Auf dem Weg nach Kampen halten sie am Strand, um Karins Freunde Anne und Sergio abzuholen.

Nach ausgiebigem Champagnertrinken im „Odin“ verlassen Karin und der Erzähler die Bar und fahren zum Strand.

Dessen Wohnung hält er für teuer eingerichtet, aber heruntergekommen.Faserland ist der 1995 im Verlag Kiepenheuer & Witsch erschienene Debütroman des 1966 geborenen Schweizer Schriftstellers Christian Kracht.Von der Kritik zunächst eher zurückhaltend aufgenommen, zählt der Roman heute zu den bekanntesten deutschsprachigen literarischen Texten der 1990er Jahre.Er wirkt abwesend, denn während Karin ihm viel erzählt, hört er ihr nicht zu.Während des eher einseitigen Gesprächs wird deutlich, dass der Ich-Erzähler und seine Bekanntschaft in reicheren Verhältnissen leben.

Leave a Reply

Free camchat adhd